BITKOM: Nicht jedes Unternehmen arbeitet mit Start-Ups

Zwei Drittel der etablierten Unternehmen arbeiten nicht mit Start-Ups zusammen. Als Grund wird oft Zeitmangel genannt. Start-Ups entwickeln sich auch außerhalb der Digitalwirtschaft immer mehr...

BITKOM: Standortnachteile bremsen deutsche Rechenzentren aus

Strom macht oft mehr als die Hälfte der Betriebskosten aus. Große Abwärmemengen bleiben wegen fehlender Einspeisung ungenutzt. Hohe Stromkosten, ungenutzte Wärmepotenziale, schrumpfende Weltmarktanteile: Rechenzentren verfügen...

BITKOM: Jeder Dritte hätte gerne eine Paketbox neben dem Briefkasten

Wunschort-Zustellung haben schon sieben von zehn Online-Käufern genutzt. Vor allem die Jüngeren sind an neuen, innovativen Zustellarten interessiert. Pakete genauso einfach zu Hause empfangen zu...

BITKOM: Sorge vor Internetkriminalität nimmt zu

Zwei Drittel fühlen sich gegen Cyberangriffe schlecht gewappnet. Neun von zehn Internetnutzern sehen stärkere Bedrohungslage. Onliner in Deutschland sind besorgt über die Sicherheitslage im Internet....

BITKOM: Sechs von zehn Online-Datern glauben an die große Online-Liebe

Nutzer haben gegenüber Online-Dating-Diensten weniger Vorurteile als Nicht-Nutzer. Jeder Zweite findet Online-Dating unkompliziert. Nur was für Übriggebliebene, nur für Jüngere, unromantisch: Die Vorurteile gegenüber Online-Dating-Diensten...

BITKOM: WLAN im Laden ist für jeden Zweiten ein Muss

Automatisches Bezahlen beim Verlassen des Geschäfts wünscht sich mehr als jeder Fünfte. Hot Spots im Laden bieten für stationäre Händler Marketing-Möglichkeiten Auch stationäre Händler brauchen...

Overhead-Projektoren statt Digitalgeräte

Lehrer setzen oft auf den Overhead-Projekt statt auf Smartphone, interaktives Whiteboard oder Tablet. Im Unterricht sind Handys in den meisten Schulen verboten - oder...

BITKOM: Bei der Blockchain ist Deutschland nur Mittelmaß

Im internationalen Vergleich sieht jedes zweite Unternehmen Deutschland als Nachzügler. Blockchain ist eine relativ junge Technologie, die besonders in der Logistik, im Verkehrswesen oder von...

Deutsche Unternehmen werden digitaler

Unternehmen stellen steigenden Wettbewerbsdruck fest und passen Produkte und Dienstleistungen an. Aber nur jedes fünfte Unternehmen investiert im Jahr 2019 in digitale Geschäftsmodelle. Großer...

Früherkennung durch Datenanalyse: Mehrheit spricht sich dafür aus

Sechs von zehn Deutschen würden Viralparameter zur Früherkennung von Krankheiten analysieren lassen; die Jüngeren sind dabei am aufgeschlossensten. Früherkennung dank Digitalisierung: Intelligente Datenanalysen und maschinelles...